Der alte Mann und das Schwimmbad

Im Schwimmbad.

Der alte Mann unter der Dusche,
ein Greis,
ist mit sich und seinem Körper einverstanden.
Er seift sich, völlig nackt.
Blicke sieht er,
ohne sie zu erwidern.
Sie treffen ihn nicht.
Im ersten Schauen will ich nicht hinsehen,
doch dann erkenne ich genau,
was auf mich zukommt.
Das Alter.
Ein schlanker Körper leicht nach vorn geneigt.
Übersät mit braunen Flecken.
Wahrlich am ganzen Körper.
Graue Haare am Gemäch,
faltiges, flaches Gesäß.
Im ersten Moment sehr fremd,
dann gewöhne ich mich an den Anblick,
ja, es ist erträglich.
Die Beine muskulös
und die Haltung aufrecht rührend
auch wenn der nicht so große Mann gebeugt steht.
Und geht, als gehöre ihm die Welt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s